Schlagworte: Journalismus

Web Texter

Web Texte mit höchstem Anspruch

Web Texter
Vertrauen Sie auf die Kraft der sprudelnden Wörter von mir als Web Texter (Foto: Fotolia)

Die Aufgabe eines Web Texters unterscheidet sich deutlich von denen anderer Texter. Schließlich ist das Texten für das Internet, so einfach es auf den ersten Blick erscheinen mag, eine ganz besondere Herausforderung.

Deshalb biete ich mit meinen Beiträgen höchste Qualität und keine oberflächlichen Texte von der Stange, wie es sie bei verschiedenen Textbrokern gibt. Denn überzeugende Online-Texte sind im Internet aus meiner Sicht das einzige Erfolgsrezept: Der Schlüssel beim modernen Content-Marketing.

Für erfolgreiche Internetinhalte gelten ganz bestimmte Regeln. Web-Texte sollen besonders einfach zu lesen sein. Leichte Kost fürs Auge und auch fürs Gehirn. Mit meiner großen Erfahrung als Web Texter, Journalist, Content Manager und Online-Redakteur habe ich im Laufe der Jahre ein feines Gespür für die richtigen Texte entwickelt. Ich weiß, worauf es ankommt.

Kundenmeinung:

„Eine überragende Leistung, mit der ich sehr zufrieden bin! Wirklich top!
Sie haben genau das verfasst, was ich mir dachte, vielen Dank dafür!“
Anatoliy Passyuk, Agentur Toliart

Weiterlesen

Crowdfunding im Sport: Spannend für Unternehmen

Crowdfunding im Sport ist stark im Kommen

Crowdfunding im Sport
Crowdfunding im Sport weist den Weg – vielleicht sogar zu Olympia (Foto: Fotolia)

Mit 15 durchaus interessanten Projektangeboten vor allem von Einzelsportlern startete im Oktober das neue Crowdfunding-Portal aurango.com. Die damit verbundenen Leistungen sind spannend – für Privatinvestoren und Unternehmen gleichermaßen.

Diese reichen nämlich von Werbeplätzen im Offline- und Onlinebereich über ein gemeinsames Training bis hin zu Vorträgen und Autogrammstunden bei Unternehmen. Mit etwas Glück kann man für kleines Geld einen kommenden Olympioniken unterstützen.

Das Prinzip des Crowdfundings ist einfach: Der Anbieter stellt im Internet auf einer passenden Plattform sein Projekt vor und versucht so, eine bestimmte Summe einzusammeln. Für alle Sponsoren, die sich beteiligen, gibt es je nach Betrag verschiedene Prämien oder Belohnungen.

Weiterlesen

Schweinehund: Tobias Sauter nimmt auf Facebook ab

Auf Facebook im Kampf mit dem Schweinehund

Tobias Sauter will den Schweinehund auf Facebook besiegen
Tobias Sauter will den Schweinehund auf Facebook besiegen

Vor vier Jahren war Tobias Sauter noch einer der schnellsten deutschen Marathonläufer und hatte den inneren Schweinehund vollkommen unter Kontrolle. Bei einem Wettkampfgewicht von 62 oder 63 Kilogramm lief er die 42,195 Kilometer in 2:17:27 Stunden und nahm an der Weltmeisterschaft in Berlin teil.

Vor ein paar Tagen brachte er nach einer Verletzungsmisere 80,8 Kilogramm auf die Waage. Diese für ihn ernüchternde Zahl kehrte er nicht unter den Teppich, sondern machte daraus auf seinem Facebook-Account mit einem Hauch Galgenhumor ein Gewinnspiel. Wer mit einem Tipp seinem aktuellen Gewicht am nächsten gekommen war, erhielt von ihm ein Big Mac-Maxi-Menü bei McDonald’s spendiert.

Weiterlesen