Schlagworte: Crowdfunding

Crowdfunding im Sport: Spannend für Unternehmen

Crowdfunding im Sport ist stark im Kommen

Crowdfunding im Sport
Crowdfunding im Sport weist den Weg – vielleicht sogar zu Olympia (Foto: Fotolia)

Mit 15 durchaus interessanten Projektangeboten vor allem von Einzelsportlern startete im Oktober das neue Crowdfunding-Portal aurango.com. Die damit verbundenen Leistungen sind spannend – für Privatinvestoren und Unternehmen gleichermaßen.

Diese reichen nämlich von Werbeplätzen im Offline- und Onlinebereich über ein gemeinsames Training bis hin zu Vorträgen und Autogrammstunden bei Unternehmen. Mit etwas Glück kann man für kleines Geld einen kommenden Olympioniken unterstützen.

Das Prinzip des Crowdfundings ist einfach: Der Anbieter stellt im Internet auf einer passenden Plattform sein Projekt vor und versucht so, eine bestimmte Summe einzusammeln. Für alle Sponsoren, die sich beteiligen, gibt es je nach Betrag verschiedene Prämien oder Belohnungen.

Weiterlesen